We Make It Happen

Unser Verein „Make-It-Happen“ steht für Leidenschaft, Gemeinschaft und Freude am Sport und der Bewegung. Für unseren Obmann Mario Huys, selbst ehemaliger Triathlon-Profi mit langjähriger Erfahrung im Schwimm- und Triathlonsport, ist es wichtig jedem Athleten, egal welchem Leistungsniveau, die Möglichkeit zu geben, den Schwimm- und Triathlonsport wettkampfmäßig ausüben zu können.

Wir unterstützen uns gegenseitig und geben jeden Tag unser Bestes, für den gemeinsamen Erfolg!

Aktuelle News

  • vor 6 Tage von MARIO HUYS COACHING

    MARIO HUYS COACHING
    5. Int. Innsbrucker Schwimmmeeting - 12.-13.Mai 2018
    11 Starts und 11 Medaillen für Tabea Huys vom Make It Happen Swim Zillertal
    34 Vereine aus 6 Nationen - 525 Schwimmer kämpften im Innsbrucker Tivoli um Medaillen. Tabea hatte mit 11 Starts ein anspruchsvolles Programm und zeigte groß auf. Die junge Zillertalerin schwamm zu 6 x Gold, 4 x Silber und 1 x Bronze
    Herzliche Gratulation!!!
    Photos from MARIO HUYS COACHING's post
    vor 6 Tage 1
    👏👏👏👏👍👍👍🏅🏆🏆 EXTRAKLASSE (Y)
  • vor 6 Tage von MARIO HUYS COACHING

    MARIO HUYS COACHING
    5. Int. Innsbrucker Schwimmmeeting - 12.-13.Mai 2018
    11 Starts und 11 Medaillen für Tabea Huys vom Make It Happen Swim Zillertal
    34 Vereine aus 6 Nationen - 525 Schwimmer kämpften im Innsbrucker Tivoli um Medaillen. Tabea hatte mit 11 Starts ein anspruchsvolles Programm und zeigte groß auf. Die junge Zillertalerin schwamm zu 6 x Gold, 4 x Silber und 1 x Bronze
    Herzliche Gratulation!!!
    5. Int. Innsbrucker Schwimmmeeting - 12.-13.Mai 201811 Starts und 11
    vor 6 Tage 1
    ❤️lichen Glückwunsch 👍🏽
    vor 5 Tage 1
    Unglaublich 😳👍🏻
    vor 6 Tage 1
    Super Leistung. Bravo Tabea.
    vor 6 Tage 1
    Gratuliere Tabea!
    vor 5 Tage MARIO HUYS COACHING
    Danke Andy
    vor 6 Tage 1
    Gratulation Tabea
    vor 5 Tage MARIO HUYS COACHING
    vielen Dank !!
    vor 3 Tage
    Bravo, tolle Leistungen!!
  • vor 6 Tage von MARIO HUYS COACHING

    MARIO HUYS COACHING
    Ironkid Südtirol - 13. Mai 2018
    In Bozen überzeugte Marius Brandauer beim Triathlon in der Schülerklasse D mit einer großartigen Schwimmleistung, schlug sich erfolgreich mit dem Mountainbike und lief im starken Trilnehmerfeld auf den ausgezeichneten 3. Platz.
    Herzliche Gratulation!!!
    Ironkid Südtirol - 13. Mai 2018In Bozen überzeugte Marius Brandauer
  • vor 3 Wochen von MARIO HUYS COACHING

    MARIO HUYS COACHING
    Bahnlauf in Schwaz – Marius Brandauer läuft zu Silber
    Nur einen Tag nach seiner erfolgreichen Teilnahme beim ersten Triathlon dieser Saison, gewinnt Marius Silber beim Alpencup.
    Photos from MARIO HUYS COACHING's post
  • vor 3 Wochen von MARIO HUYS COACHING

    MARIO HUYS COACHING
    Der Auftakt zum ASVÖ Triathlon Zug 2018 erfolgte beim 3. Tri-X-Triathlon am 28. April bei Kaiserwetter in Kufstein. Erfolgreich waren die beiden Teilnehmer vom Make It Happen, Tabea Huys und Marius Brandauer.
    Gold für Tabea Huys in der Schülerklasse B
    Silber für Marius Brandauer in der Schülerklasse D
    Herzliche Gratulation!!!
    Der Auftakt zum ASVÖ Triathlon Zug 2018 erfolgte beim 3. Tri-X-Triath
    vor 3 Wochen 2
    Gratulation 👌🏻
    vor 2 Wochen
    Danke 🤗
  • vor 3 Wochen von MARIO HUYS COACHING

    MARIO HUYS COACHING
    Int. Ströck ATUS Graz Trophy 2018 powered by HEAD
    6 x Gold, 1 x Silber, 1 x Bronze Für den Make It Happen ist die Teilnahme in der Eggenberger ’’Auster’’ bereits Tradition. Alljährlich trifft sich die europäische Schwimmelite bei diesem hochkarätigen Wettkampf. Die Ströck Trophy bietet aber nicht nur den Stars die Möglichkeit einer Qualifikation für Welt- und Europameisterschaften, sondern auch dem einheimischen Nachwuchs die Gelegenheit sich mit Schwimmern aus dem Ausland (über 15 teilnehmende Nationen) zu messen. Für die beiden 12jährigen MIH-Schwimmerinnen Tabea Huys und Sophia Sammer verlief die Trophy durchaus erfolgreich. Über sechs Goldmedaillen, einmal Silber und einmal Bronze durfte Tabea jubeln. Mit ihrer starken Leistung über 200m Rücken schaffte die junge Zillertalerin den Einzug ins B-Finale der allgemeinen Klasse, wo sie ihre Siegerzeit nochmals um über 2 Sekunden verbesserte und im B-Finale die drittschnellste Zeit schwamm. Ihr Schwimmtalent zeigte auch Sophia Sammer, die neue persönliche Bestzeiten erbrachte und sich in der Österreichischen Bestenliste nach vorne schwamm. Medaillen für Tabea:
    Gold 50m Rücken 32.71
    Gold 200m Rücken 2:30.41
    Gold 100m Rücken 1:09.73
    Gold 400m Freistil 4:49.44
    Gold 50m Schmetterling 30.79
    Gold 200m Lagen 2:33.00
    Silber 50m Freistil 29.38
    Bronze 100m Schmetterling 1:08.89
    B-Finale drittschnellste Zeit über 200m Rücken in der allgemeinen Klasse 2:28.11 Top10 Resultate für Sophia:
    6. Platz 50m Rücken 34.28
    8. Platz 200m Rücken 2:42.15
    6. Platz 100m Rücken 1.12.82
    10. Platz 50m Schmetterling 33.46
    Photos from MARIO HUYS COACHING's post
    vor 3 Wochen 1
    Wow