We Make It Happen

Unser Verein „Make-It-Happen“ steht für Leidenschaft, Gemeinschaft und Freude am Sport und der Bewegung. Für unseren Obmann Mario Huys, selbst ehemaliger Triathlon-Profi mit langjähriger Erfahrung im Schwimm- und Triathlonsport, ist es wichtig jedem Athleten, egal welchem Leistungsniveau, die Möglichkeit zu geben, den Schwimm- und Triathlonsport wettkampfmäßig ausüben zu können.

Wir unterstützen uns gegenseitig und geben jeden Tag unser Bestes, für den gemeinsamen Erfolg!

  • 3 Wochen von

    ***Tiroler Landesmeisterschaften im Schwimmen 2021*** Vom 2. - 4.7.2021 kämpften Tirols Schwimmer*innen im Tivoli Freibad in Innsbruck um Meistertitel. Die Athlet*innen des Make It Happen Swim punkteten mit sagenhaften 74 Medaillen, davon 31 in Gold. Damit reihte sich unser Verein hinter den großen Innsbrucker Vereinen SCI und TWV an dritter Stelle. Unser jüngster Starter, Madu Peter Westerwelle jubelte über Gold über 50m Freistil, sowie 50m Schmetterling und Bronze über 50m Brust. Felix Daringer wurde dritter über 50m Schmetterling. Alissa Schweitzer freute sich über drei goldene Meistertitel über 50m Freistil, 50m Rücken, sowie 50m Schmetterling und den Vizemeistertitel über 50m Brust. Hannah Hupfauf punktete mit Platz 3 über 50m Freistil. Tamino Huys schnappte sich den Tiroler Meistertitel über 400m Freistil, sowie die Vizemeistertitel über 50m Freistil, 200m Rücken, 100m Rücken und Bronze über 200m Freistil. Marius Brandauer holte Gold über 100m Rücken und 200m Rücken, sowie Bronze über 50m Freistil, 200m Freistil, 400m Freistil, 100m Brust und 200m Lagen. Hannah Daringer schrammte über 100m Rücken ganz knapp am Podest vorbei. Elina Schweitzer glänzte mit Gold über 50m Freistil, 100m Rücken, 200m Rücken, 100m Schmetterling, sowie Silber über 200m Freistil, 400m Freistil, 200m Schmetterling und 200m Lagen. Chiara Edenstrasser schwamm zu Gold über 200m Schmetterling, holte Silber über 100m Schmetterling und Bronze über 50m Freistil, 100m Rücken, 200m Rücken und 100m Brust. Zoe Oberhofer strahlte über den Vizemeistertitel über 50m Freistil und Bronze über 100m Freistil, 100m Rücken, 200m Rücken, 100m Brust, 200m Brust und 200m Lagen. Tabea Huys schwamm in der Allgemeinen Klasse zum Tiroler Vizemeistertitel über 800m Freistil, 400m Freistil und 200m Rücken, sowie Bronze über 100m Rücken und holte bei den Junioren Gold über 400m Freistil, 200m Rücken und 200m Freistil, Silber über 100m Rücken und Bronze über 100m Schmetterling. Simon Freisinger sicherte sich den Tiroler Vizemeistertitel über 400m Freistil und Bronze über 100m Brust. Nikolaus Rucker holte Bronze über 200m Freistil und 200m Rücken. Paula Span und Laura Hupfauf platzierten sich im starken Feld der 2009er Mädchen mehrfach in Podestnähe. Auch unsere Master Schwimmer zeigten tolle Leistungen. So freute sich Alexander Zeilinger über Platz 1 auf der 100m Brust Strecke und Bronze über 50m Freistil, 100m Freistil und 50m Brust. Gerald Daringer holte Gold über 100m Freistil, 50m Rücken, 100m Rücken, 50m Schmetterling und Silber über 50m Brust. Margit Hutter freute sich über Gold über 100m Freistil, 50m Brust, 100m Brust und 50m Schmetterling. Klaus Enrich rundete das tolle Vereinsergebnis mit Gold über 50m Freistil, 100m Freistil, 50m Rücken, 100m Rücken, 50m Brust und 100m Brust, sowie der drittbesten Leistung nach Punkten ab.
    Herzliche Gratulation zu diesen großartigen Leistungen!!!
    You have the power to make it happen!
    2 Wochen 1
    Super Mario wir gratulieren euch zu den tollen Ergebnissen
    2 Wochen MARIO HUYS COACHING
    Danke Hermann 🤗
    2 Wochen 1
    Gratuliere
    2 Wochen MARIO HUYS COACHING
    Dankeschön 🤗
  • 3 Wochen von

    ***ÖSTERREICHISCHEN MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFTEN LANGBAHN*** Großartige Leistungen erbrachten die Schwimmerinnen vom Make It Happen Swim vom 26. bis 27. Juni bei den österreichischen Mannschafts- und Mehrlagenwettkämpfen der Schülerklasse, wie auch Tiroler Meisterschaften im Mannschafts- und Mehrlagenwettkampf auf der Langbahn im Tivoli Freibad in Innsbruck. Alissa Schweitzer, Laura Hupfauf, Paula Span, Chiara Edenstrasser, Hannah Daringer und Elina Schweitzer punkteten mit ausgezeichneten Schwimmleistungen und lieferten bei jedem einzelnen Start tolle Ergebnisse ab. In der Tiroler Wertung war das Team nicht zu schlagen und holte sich mit riesigem Vorsprung den Sieg vor dem TWV und dem SCI. Die 4x100m Freistil Staffel, wie auch die 4x100m Lagen Staffel mit Hannah, Chiara, Laura und Elina schrammte österreichweit als beste Tiroler Staffel ganz knapp am Podest vorbei. Elina verpasste in der Einzelwertung bei der ÖM um Haaresbreite das Podest. Bei der Einzelwertung in der Tiroler Meisterschaft siegte Elina mit einer tollen Punkteleistung über die Strecken 50m Schmetterling, 100m Brust, 200m Rücken, 400m Freistil und 200m Lagen. Chiara holte sich über diese fünf Strecken den ausgezeichneten 2. Platz bei der TM im Einzel und Hannah freute sich über den 5. Rang. Alissa rundete mit Platz 2 bei der TM Einzelwertung in der Schülerklasse II-I das großartige Ergebnis ab. Herzliche Gratulation an das Team – „you made it happen“!

    3 Wochen 1
    Gratuliere 💪

    3 Wochen
    Gratulation! Toll! 👍👍👍


  • 3 Wochen von

    ***Junior Challenge Kaiserwinkl-Walchsee 2021***
    3 x TM Gold und 1 x TM Silber für den MIH Bei der Junior-Challenge Kaiserwinkl-Walchsee am 26. Juni 2021 konnte der Nachwuchs mal ganz groß aufzeigen. Der Aquathlon war zugleich auch einer der Bewerbe vom Kinder Triathlon Zug Tirol und Wettkampf um Tiroler Meistertitel. Für den Make It Happen Triathlon waren Madu Westerwelle, Tamino Huys, Marius Brandauer, Zoe Oberhofer und Barnaby Sellers erfolgreich am Start. Madu, der als Jahrgangsjüngerer startete, holte sich nach einer Spitzenschwimmleistung den 2. Gesamtrang, wie auch den Tiroler Vizemeistertitel. Tamino überzeugte mit einer tollen Performance und sicherte sich in der internationalen Wertung Platz zwei und
    den Tiroler Meistertitel in Gold, ex aequo mit David Winkler. Marius Brandauer, auch Jahrgangsjüngerer, schrammte mit dem 4. Platz in der Wertung um den Tiroler Meistertitel knapp am Podest vorbei. Für Zoe Oberhofer war der Aquathlon eine gelungene Premiere. Sie startete als Jahrgangsjüngere und sicherte sich mit einem super Rennen den Sieg in der internationalen Wertung, wie auch den Tiroler Meistertitel. Barnaby Sellers, ebenfalls Jahrgangsjüngerer, rundete das großartige Vereinsergebnis mit Platz 2 hinter dem Slowenen Jaka Borec ab und freute sich über seinen Tiroler Meistertitel. 3 Tiroler Meistertitel, sowie 1 Tiroler Vizemeistertitel lassen das Trainerherz vor Freude schlagen. Herzliche Gratulation an die erfolgreichen Sportler!
  • 1 Monat von

    Kitzbühel Triathlon Kids 2021 Tamino Huys, Marius Brandauer und Barnaby Sellers vom Make It Happen Triathlon lieferten bei den Kitz TriGames 2021 großartige Leistungen ab. Bereits seit Freitag früh standen in Kitzbühel für die Europe Triathlon Europameisterschaften alle Uhren auf Triathlon und der Sonntagvormittag gehörte den Kids. Es ging heiß her am Schwarzsee, als die Nachwuchsathleten loslegten. Gleich beim ersten Start um 8 Uhr früh ging Tamino ins Rennen. Er startete mit einer exzellenten Schwimmleistung und ging als erster auf die Radstrecke. Diese Position konnte er zwar nicht halten, doch er finishte nach einer super Leistung auf der anspruchsvollen Radstrecke und dem anschließenden 1,5km Lauf mit Platz 3 in der Tiroler Meisterschaft und als neunter bei der ÖM. Marius war als Jahrgangsjüngerer in der Schülerklasse B am Start. Er schrammte nach einer tollen Performance mit Platz 4 in der Tiroler Meisterschaft ganz knapp am Podest vorbei und wurde 11. bei der ÖM. Auch Barnaby startete dieses Jahr als Jahrgangsjüngerer in der Jugendklasse. Nach einer sehr guten Schwimmleistung verpasste er die Führungsgruppe am Rad und musste im Alleingang arbeiten. Dank einer großartigen Laufperformance sicherte er sich den 4. Platz in der Tiroler Meisterschaft und wurde 11. In der Gesamtwertung. Herzliche Gratulation zu den super Leistungen!
  • 1 Monat von

    ETU - TRIATHLON EM Kitzbühel 18.-20.06.2021 Super Leistung von Tabea Huys als Küken bei den Europameisterschaften in Kitzbühel. Viele spannende Entscheidungen fielen bereits am Freitag, dem ersten EM-Tag in Kitzbühel bei den Semifinalläufen der Europe Triathlon Europameisterschaften auf der neugeschaffenen Super-Sprintdistanz. Los ging es für Tabea um 8:25 Uhr Früh im zweiten von 3 drei Semifinalläufen über die Distanz 500m Schwimmen, 12km Radfahren und 3,1km Laufen. Großartig und spannend, Gänsehaut pur, als sich die Athleten in die Fluten des Schwarzsees stürzten, um die erste Disziplin zu absolvieren. Tabea stieg sensationell als 3. aus dem Wasser und qualifizierte sich Dank einer großartigen Gesamtzeit mit Rang 10 im 2. Semifinale für das A-Finale am Samstag. Im Finale konnte sich die Zillertalerin noch einmal super steigern, sie kam als Vierte aus dem Wasser und lieferte sowohl am Rad, als auch auf der Laufstrecke eine tolle Performance ab. Tabea lief als 17. bei ihrer ersten Junioren EM über die Ziellinie. Im Alter von 15 Jahren (eigentlich startet sie als jüngerer Jahrgang in der Jugendklasse) bei solch einem Event mit dabei zu sein ist an sich schon „ganz großes Kino“. Sonntag folgte der Abschluss eines spannenden Wochenendes beim Mixed Team Relay der Junioren. Für Rot-Weiß-Rot starteten Tabea Huys, Niklas Keller, Hannah Koglbauer und Jan Bader. In einem mehr als spannenden Rennen konnte sich das österreichische Quartett auf Rang 11 behaupten. Erstklassige Leistung der 4 jungen Sportler.
    Herzliche Gratulation an Tabea zu ihrer großartigen Performance in Kitz. Trainer-Papa Mario Huys darf zu Recht stolz auf seine Athletin sein.
    1 Monat 1
    ❤lichen Glückwunsch, 🔝Leistung 👏👏👏
    1 Monat MARIO HUYS COACHING 1
    Danke Susanne, du kannst auch stolz sein auf die Leistung deiner Kids - stark 💪
    1 Monat 1
    Wahnsinn 💐💐💐
    1 Monat MARIO HUYS COACHING
    🤸‍♀️🤩 ja, echt cool, Danke Jana
    1 Monat 1
    Tolle Leistung,super Tabea👌👍👏👏👏
    1 Monat MARIO HUYS COACHING
    Herzliches Dankeschön Tamara 🤗
    1 Monat 1
    Super gemacht
    1 Monat MARIO HUYS COACHING
    Vielen lieben Dank Carmen 🤗
    1 Monat 1
    Mega Leistung Tabea 💪🎉 gratuliere
    1 Monat MARIO HUYS COACHING
    Vielen lieben Dank Geli 🤗
    1 Monat 1
    Ihr seid ein super Team! Habt weiter Spaß dabei!
    1 Monat MARIO HUYS COACHING
    Vielen lieben Dank Reinhard, never change a winning team, Mario & Tabea sind ein Dream Team 🤩 und sie haben Spaß dabei 😁
    1 Monat 1
    Herzliche Gratulation!! Super!! 👌
    1 Monat MARIO HUYS COACHING
    Vielen lieben Dank Eva 🤗
    1 Monat 1
    Gratuliere! Tabea! Und Mario ! … bis bald und alles Gute!
    1 Monat MARIO HUYS COACHING
    Vielen herzlichen Dank Walter 🤗
    1 Monat 1
    Gratulation, spitze💪
    1 Monat 1
    Eine einzigartige Vorstellung von Tabea!!! Herzliche Gratulation an die junge Athletin und natürlich auch dem Trainer! Top Team 👌
    1 Monat MARIO HUYS COACHING
    Vielen Dank Michael 🤗
  • 1 Monat von

    Internationales Festwochen-Schwimm-Meeting 2021 (12.-13.06.2021) - Citysplash St. Pölten Die Kids vom Make It Happen Swim zeigten beim Internationales Festwochen-Schwimm-Meeting in St. Pölten tolle Leistungen. Von Alissa Schweitzer, Hannah Daringer, Marius Brandauer, Chiara Edenstrasser, und Elina Schweitzer wurden tolle neue Bestzeiten geschwommen. Elina räumte groß ab und durfte sich über Gold über 200m Freistil, 100m Rücken und 200m Rücken, sowie Silber über 100m Freistil freuen. Für zwei Sternstunden sorgte unser bereits erprobtes Mädchenkleeblatt. Die Staffel mit Alissa, Hannah, Chiara und Elina jubelte über Bronze in der 4x50m Lagenstaffel, wie auch Bronze über 4x50m Freistil. Herzliche Gratulation!!!
    1 Monat 1
    Gratuliere 👍🏽
    1 Monat MARIO HUYS COACHING
    Renate Katharina Freisinger 🤗
    1 Monat 1
    Gratuliere
    1 Monat MARIO HUYS COACHING
    Ildikó Moser 🤗