We Make It Happen

Unser Verein „Make-It-Happen“ steht für Leidenschaft, Gemeinschaft und Freude am Sport und der Bewegung. Für unseren Obmann Mario Huys, selbst ehemaliger Triathlon-Profi mit langjähriger Erfahrung im Schwimm- und Triathlonsport, ist es wichtig jedem Athleten, egal welchem Leistungsniveau, die Möglichkeit zu geben, den Schwimm- und Triathlonsport wettkampfmäßig ausüben zu können.

Wir unterstützen uns gegenseitig und geben jeden Tag unser Bestes, für den gemeinsamen Erfolg!

  • 4 Tage von

    ÖTRV-Cupsiegerehrung 2019 Im Klagenfurter Hotel Sandwirth wurden am 15. November 2019 nach einer anspruchsvollen und spannenden Saison die erfolgreichsten NachwuchsTRIathleten geehrt. Bereits zum 4. Mal in Serie durfte sich Tabea Huys vom Make It Happen Triathlon Zillertal über den Sieg im ÖTRV-Nachwuchscup freuen. Die Zillertalerin konnte in der Klasse Schüler A die Bewerbe in Amstetten, Südstadt, Klosterneuburg, Klagenfurt, Kitzbühel, Ferlach und Traun und damit den Cupsieg für sich entscheiden.
    Herzliche Gratulation zu dieser großartigen Leistung!
    4 Tage 2
    WOW 🎉 Gratuliere Tabea

    4 Tage 2
    Jawohl Tabea 💪💪💪
    Gratulation 🤗 und dem Trainer natürlich auch!!

    4 Tage 2
    Gratuliere Tabea 👊

    4 Tage 1
    Top

    1 Tag 1
    Gratulation an Tabea 💪
    6 Stunden MARIO HUYS COACHING
    Danke & Gratulation an Leonie & Joni 👏👏👏
    4 Tage
    Gratuliere, Leonie!
    3 Tage
    Bravo Leonie
    Siuper gemacht
  • 1 Woche von

    Meetingrekord und 42 Podestplatzierungen für MIH Zillertal powered by Projekta Beim 14. Internationalen Wave-Meeting am 09.11.2019 konnten die 11 Starter des Make It Happen Swim Zillertal großartige Ergebnisse erzielen. Die ambitionierten Youngsters landeten gleich 42 mal auf dem Siegerpodest und strahlten über 15 mal Gold. Die MIH Youngsters Staffel mit Elina Schweitzer, Chiara Edenstrasser, Tamino Huys und Marius Brandauer schwamm souverän zu Gold, die MIH Teens Staffel mit Simon Freisinger, Nikolaus Rucker, Tabea Huys und Paula Niederacher holte Silber. Tabea knackte den Meetingrekord über 50m Rücken in 29.61und freute sich über 5 x Gold. Elina strahlte über 4 x Gold, ihre jüngere Schwester Alissa, unser „Team-Küken“ erkämpfte 1 x Gold und 3 x Silber. Paula jubelte über 2 x Gold, 2 x Silber und 1 x Bronze. Zoe Oberhofer schwamm mit Bestleistungen zu 1 x Gold und 4 x Silber. Lotta Kaindl holte sich einen kompletten Medaillensatz mit 1 x Gold, 1 x Silber und 1 x Bronze. Chiara strahlte über 4 x Silber und 1 x Bronze. Simon holte mit großartigen Leistungen 1 x Silber und 4 x Bronze. Marius durfte sich über 1 x Silber und 3 x Bronze freuen. Nikolaus schrammte gleich 4 x um Hundertstel knapp am Podest vorbei, schwamm neue persönliche Bestzeiten und verhalf der Staffel zum 2. Platz. Tamino verpasste das Podest um Haaresbreite, durfte sich aber als Staffelschwimmer über den 1. Platz freuen. Das kleine Team holte im Medaillenspiegel mit 42 Medaillen vor dem ASV SC Brixen mit 38 Medaillen und dem Tiroler Wassersportverein mit 28 Medaillen den Sieg im Medaillenranking von 20 Vereinen aus 4 Nationen.
    Herzliche Gratulation zu diesen großartigen Leistungen. They made it happen!!!  Ein großes Dankeschön an Bewerbssponsor PROJEKTA aus St. Gertraudi.
    1 Woche 1
    Thanks Mario, Sabina, all the moms and great swimmers for a super successful day at a good Gala🏊‍♂️🏊‍♂️
    1 Woche 1
    And dads!!
    1 Woche
    Sharon Liza Oberhofer gratuliere!
    1 Woche 1
    Super Tabea 👍
    Tamino bravo 👏
    1 Woche MARIO HUYS COACHING
    Danke Geli 🤗🤗🤗
    1 Woche 1
    Gratuliere deinem Team!

  • 3 Wochen von

    ASKÖ Bundesmeisterschaften 2019 Vom 25.-27.10.2019 wurde im Olympiazentrum Oberösterreich auf der Linzer Gugl auf der Langbahn um Medaillen gekämpft. Elina Schweitzer, Chiara Edenstrasser, Marius Brandauer, Zoe Oberhofer, Paula Niederacher, Simon Freisinger, Nikolaus Rucker und Tabea Huys vom Make It Happen Swim Zillertal zeigten eine starke Performance und jubelten über 44 Medaillen, davon 20 in Gold. Elina schwamm bei allen ihren Starts auf das Siegerpodest und holte 3 x Gold, 4 x Silber und 2 x Bronze. Chiara freute sich über neue Bestzeiten, 3 x Gold, 2 x Silber und 2 x Bronze. Marius überzeugte mit 2 x Gold, 4 x Silber und 2 x Bronze. Zoe strahlte über eine Goldmedaille und 2 x Silber. Paula schrammte mit persönlichen Bestleistungen mehrmals ganz knapp am Podest vorbei und wurde schließlich mit einer Bronzemedaille belohnt. Simon schwamm mit persönlichen Bestzeiten zu 2 x Silber und 3 x Bronze. Nikolaus lieferte viele neue Bestleistungen ab und verpasste das Podest knapp. Tabea holte 11 Goldmedaillen und schwamm Tiroler Rekord über 400m Lagen.
    Headcoach Mario Huys ist stolz auf sein starkes Team!
    They did a great job and they made it happen!
    3 Wochen 1
    👍🏻 gratuliere

    3 Wochen 1
    Wow, waaahnsinns Leistung!!!!

    3 Wochen 1
    Wow super Leistung 👏🎉

    3 Wochen 1
    Super Arbeit .....

    3 Wochen 1
    Great Results, congratulations to all. 👍👍👍

    3 Wochen 1
    Gratuliere!!!

    3 Wochen 1
    Gratuliere deinem team! 💪

    3 Wochen 1
    GRATULATION (Y) Top !!


  • 1 Monat von

    MARIO HUYS COACHING hat einen Beitrag geteilt.
  • 1 Monat von

    INT. SCHWIMM-MEETING DER SU GENERALI SALZBURG
    🥇🥇🥇🥈🥈
    Vom 19.-20.10.2019 fand im Universitäts- und Landessportzentrum Rif die 36. Auflage des SU Genarali Schwimm-Meetings statt. 27 Vereine schickten über 300 Schwimmer ins Rennen. Für den Make It Happen Swim Zillertal startete Tabea Huys. Die Zillertalerin erkämpfte Gold über 100m Rücken, 200m Freistil, sowie 100m Schmetterling und Silber über 100m Freistil, wie auch 100m Lagen.
    Herzliche Gratulation!
    1 Monat 1
    👏🎉Spitze

    1 Monat
    Angelika Wegscheider gra
    1 Monat 1
    super Tabea, Gratulation

    4 Wochen 1
    Well done Tabea

    1 Monat 1
    Herzliche Glückwünsche ❣️💋

    1 Monat 1
    Hammer 💪😊👍!!! Herzlichen Glückwunsch 🔝💯🏊‍♀️!!!

    1 Monat 1
    Gratulation Tabea

    1 Monat 1
    Congratulations 👍👍👍


    4 Wochen
    Super Leistung Tabea, wir sehen uns am Samstag 😉👍🏻

    1 Monat
    Gratuliere Tabea

  • 1 Monat von

    INTERNATIONALE STUBAY TROPHY Am 19.10.2019 gingen bei der 4. Auflage der STUBAY TROPHY in Telfes die Wellen hoch. Für den Make It Happen Swim Zillertal standen Madu Peter Wesserwelle, Alissa Schweitzer, Tamino Huys, Elina Schweitzer und Chiara Edenstrasser am Start. Unsere 5 Nachwuchsathleten fischten 25 Medaillen, davon 14 in Gold, sowie den Staffelsieg aus dem Wasser. Madu, unser jüngster Schwimmer lieferte eine tolle Performance ab und durfte sich über 4 x Gold und beim Lagenbewerb als Jahrgangsjüngerer über eine Bronzemedaille freuen. Alissa schwamm sagenhafte neue Bestzeiten und jubelte über 3 x Gold, sowie 2 x Silber, Tamino behauptete sich gegenüber harter Konkurrenz und wurde mit 3 x Silber belohnt, Elina schwamm mit neuen persönlichen Bestzeiten zu 5 x Gold und 1 x Bronze, Chiara rundete ebenso mit neuen persönlichen Bestzeiten, 1 x Gold, 3 x Silber, sowie 1 x Bronze das großartige Ergebnis ab. Spannend lief vor allem die Staffel mit Chiara, Alissa, Elina und Tamino als Schluss-Schwimmer über die Bühne. Die „Make-It-Happen-Youngsters“ lieferten sich in einem Hundertstelkrimi ein Duell mit den Stubaitalern und konnten das Rennen schließlich für sich entscheiden. Gold in der Staffel als Draufgabe für Chiara, Alissa, Elina und Tamino!
    Herzliche Gratulation!!!
    1 Monat 1
    Super👍🏽 gratuliere

    1 Monat 1
    Gratuliere!! Ihr seid super, Alissa, Elina, Chiara!!
    1 Monat 1
    Gratulation 👍 super Leistungen 💪

    1 Monat 1
    Congraulations 👍👍👍👍

    1 Monat 1
    Bravo Tamino 🎉