We Make It Happen

Unser Verein „Make-It-Happen“ steht für Leidenschaft, Gemeinschaft und Freude am Sport und der Bewegung. Für unseren Obmann Mario Huys, selbst ehemaliger Triathlon-Profi mit langjähriger Erfahrung im Schwimm- und Triathlonsport, ist es wichtig jedem Athleten, egal welchem Leistungsniveau, die Möglichkeit zu geben, den Schwimm- und Triathlonsport wettkampfmäßig ausüben zu können.

Wir unterstützen uns gegenseitig und geben jeden Tag unser Bestes, für den gemeinsamen Erfolg!

  • 1 Woche von

    Winter Crosslauf Ampass Winterwonderland wie im letzten Jahr und der SV-Ampass schickte die Athleten auf eine anspruchsvolle Strecke, die den Läufern so einiges abverlangte. Tabea Huys (TS Innsbruck) und Barnaby Sellers (TS Innsbruck) lieferten auf den 3,7 Kilometern eine Talentprobe ab und durften sich beide über den Sieg freuen.
    Headcoach Mario Huys gratuliert seinen Schützlingen zum Erfolg!
    1 Woche 1
    Super 👍🏽 gratuliere

  • 2 Wochen von

    Steeltownman in Linz Am 01.Februar 2020 fiel beim Steeltownman der Startschuss in die heurige Triathlonsaison. Der spektakuläre Indoor Aquathlon auf der Linzer Gugl bildete für den Triathlonnachwuchs auch den Auftakt für den ÖTRV Nachwuchscup 2020. Für den Make It Happen Triathlon Zillertal waren Marius Brandauer, Tabea Huys, Barnaby Sellers und Lena Göller erfolgreich am Start. Bereits in der Schwimmhalle des Olympiastützpunktes zeigten sie tolle Leistungen. So wechselten Marius, Lena und Tabea jeweils mit Schwimmbestzeit in die Tips Arena. Der Laufbewerb wurde als Verfolgungslauf nach der Gundersen Methode gestartet, d.h. der jeweilige Läufer startet mit dem Schwimmrückstand auf den Ersten in den Lauf, der erste Läufer im Ziel ist der Gesamtsieger. Marius ließ sich den Sieg mit einer tollen Laufperformance in der Schülerklasse C nicht nehmen. Barnaby startete eine sensationelle Aufholjagd. Er rannte aus 19. Position auf den 6. Gesamtrang. Tabea siegte souverän mit Schwimm- und Laufbestzeit in der Schülerklasse A. Lena rundete das Ergebnis des Teams mit einem ausgezeichneten 2. Platz in der Jugendklasse ab.
    Das MIH Team mit Headcoach Mario Huys gratuliert herzlich zu diesen großartigen Leistungen!
    2 Wochen 1
    👍Spitze

    2 Wochen 1
    Wahnsinn, gratuliere allen Athleten. Das erfordert vieeeeel harte Arbeit und Disziplin
    2 Wochen MARIO HUYS COACHING
    Vielen lieben Dank Claudia 🤗
    2 Wochen 1
    Super, gratuliere 👍🏽
    2 Wochen MARIO HUYS COACHING
    Danke liebe Renate, schade, dass Simon nicht mit dabei war...
    Wünschen euch auf jeden Fall tolle Trainingstage.... (Wetter kann bei uns nicht mithalten 😅☔️💦 )
    2 Wochen 1
    ...traumhafter geht es kaum - heute 31 Grad beim Radln laut Garmin ☀️
    2 Wochen MARIO HUYS COACHING
    Willst du echt wissen, was ihr in Tirol verpasst? Eisregen, Sturmböen, grausiges Schmuddelwetter....nur was für Hartgesottene, da jagst du keinen Hund vor die Tür...
    2 Wochen 1
    Gratuliere 👊

  • 2 Wochen von

    1.Tirol Cup 2020 Für den Make It Happen Swim Zillertal starteten Alissa Schweitzer, Lotta Kaindl, Elina Schweitzer, Chiara Edenstrasser, Zoe Oberhofer, Paula Niederacher, Marie Lindpaintner, Isabel Neese und Nikolaus Rucker beim 1. Tirol Cup 2020 im Landessportcenter in Innsbruck. Unsere Youngsters lieferten Bestzeiten am laufenden Band und holten bei 34 Starts 33 Podestplatzierungen, davon 17 Siege. Bei den Staffelbewerben schwammen Lotta, Elina, Zoe und Paula auf den ersten Platz in der Lagenstaffel und auf Platz zwei in der Freistilstaffel. Für die Österreichischen Hallenmeisterschaften der Nachwuchsklasse bestätigte Paula das Limit über 200m Lagen, 200m Rücken und 800m Freistil, Zoe holte das Limit über 100m Freistil und 200m Lagen, Nikolaus bestätigte das Limit über 200m Rücken, sowie 1500m Freistil und Elina bestätigte das Limit über 100m Freistil und schaffte mit ihrer tollen Zeit über 800m Freistil die Limits sowohl über 400m, als auch 800m Freistil.
    Herzliche Gratulation zu diesen großartigen Leistungen, Headcoach Mario Huys ist stolz auf sein Team!
    Die Ergebnisse der Erfolgreichen Nachwuchsathleten im Detail: Chiara Edenstrasser:
    Gold 100m Schmetterling
    Gold 200m Lagen
    Gold 50m Brust
    Bronze 800m Freistil Lotta Kaindl
    Silber 200m Freistil
    Silber 50m Schmetterling
    Silber 100m Lagen Marie Lindpaintner
    Gold 100m Freistil
    Silber 100m Brust
    Gold 200m Brust
    Bronze 800m Freistil Isabel Neese
    Silber 800m Freistil Paula Niederacher
    Gold 100m Schmetterling
    Silber 200m Lagen (ÖNM Limit)
    Silber 200m Rücken (ÖNM Limit)
    Gold 800m Freistil (ÖNM Limit) Zoe Oberhofer
    Gold 100m Freistil (ÖNM Limit)
    Gold 200m Lagen (ÖNM Limit)
    Gold 50m Schmetterling
    Gold 800m Freistil Nikolaus Rucker
    Bronze 100m Freistil
    Silber 100m Brust
    Silber 200m Rücken (ÖNM Limit)
    Gold 1500m Freistil (ÖNM Limit) Alissa Schweitzer
    Gold 100m Brust
    4. Platz 200m Freistil
    Silber 50m Rücken
    Bronze 100m Lagen Elina Schweitzer
    Silber 100m Freistil (ÖNM Limit)
    Gold 100m Brust
    Gold 50m Schmetterling
    Gold 800m Freistil (ÖNM Limit, sowie mit der Zwischenzeit ÖNM Limit über 400m) Staffel mit Lotta, Elina, Zoe und Paula
    Gold Lagenstaffel
    Silber Freistilstaffel
    2 Wochen 2
    Gratuliere zur super Leistung! Die Staffeln waren super spannend zum Zuschauen!
    2 Wochen
    Auch euch herzliche Gratulation 😍
    2 Wochen
    Well done everyone, fantastic results♥️👍
  • 1 Monat von

    Wintercrosslauf Kramsach 2020  Der erste Lauf zum heurigen Alpencup lief am 18. Jänner 2020 am Reintaler See über die Bühne. Die von Mario Huys gecoachten Athleten Tabea Huys (TS Innsbruck), Barnaby Sellers (TS Innsbruck), Simon Freisinger (Tri-x-Kufstein) und Hanna Gasser (LG Pletzer Hopfgarten) lieferten auf der anspruchsvollen Strecke tolle Ergebnisse ab. In der Klasse WU 14 überzeugte Hanna als Jahrgangsjüngere und lief mit einer tollen Leistung auf den 3. Platz. In der Klasse MWU 16 siegten Tabea und Barnaby, Simon rundete mit einem 3. Platz das großartige Ergebnis ab.
    Herzliche Gratulation an die jungen Athleten!
    1 Monat 1
    Well done guys!!👍👍

    1 Monat 1
    Fantastic - Great Results 💪💪👍👍
    1 Monat 1
    Brilliant!
  • 1 Monat von

    Rupertusthermen-Pokal Schwimmen 2020 Für den Make It Happen Swim Zillertal waren am 11. Jänner bei der 9. Auflage des Rupertusthermen-Pokal Schwimmen in Bad Reichenhall Alissa Schweitzer, Lotta Kaindl, Marius Brandauer und Chiara Edenstrasser erfolgreich am Start. 18 Medaillen, davon 8 in Gold fischen die Jungstars aus dem Wasser. Alle vier waren auch am Podest für die punktebeste Leistung des Tages.
    Herzliche Gratulation an das Team zu diesen tollen Leistungen. Die Podestplatzierungen des MIH-Kleeblattes: 50m Brust 3. Platz für Chiara Edenstrasser in 45:76
    100m Rücken 1. Platz für Alissa Schweitzer in 1:38.02
    100m Rücken 1. Platz für Lotta Kaindl in 1:27.88
    100m Rücken 2. Platz für Marius Brandauer in 1:25.80
    50m Freistil 1. Platz für Lotta Kaindl in 37.69
    50m Freistil 2. Platz Chiara Edenstrasser in 35.53
    50m Freistil 2. Platz Marius Brandauer in 34.46
    100m Schmetterling 2. Platz für Chiara Edenstrasser in 1:34,08
    100m Schmetterling 3. Platz für Marius Brandauer in 1:48,53
    50m Schmetterling 2. Platz für Lotta Kaindl in 45.96
    50m Schmetterling 3. Platz für Chiara Edenstrasser in 38.37
    100m Brust 2. Platz für Marius Brandauer in 1.44.97
    50m Rücken 1. Platz für Alissa Schweitzer in 44.78
    50m Rücken 1. Platz für Lotta Kaindl in 42.09
    50m Rücken 1. Platz für Chiara Edenstrasser in 39.21
    50m Rücken 1. Platz für Marius Brandauer in 40.80
    100m Freistil 1. Platz für Lotta Kaindl in 1:23.47
    100m Freistil 3. Platz für Marius Brandauer in 1:19.98
    Punktebeste Leistung 2. Platz für Alissa Schweitzer
    Punktebeste Leistung 1. Platz für Lotta Kaindl
    Punktebeste Leistung 2. Platz für Chiara Edenstrasser
    Punktebeste Leistung 3. Platz für Marius Brandauer
  • 1 Monat von

    Erfolgreich ins Jahr 2020 gelaufen Am 31. Dezember 2019 ließ Tabea Huys (TS Innsbruck) traditionell beim 19. Innsbrucker Silvesterlauf das Jahr ausklingen. Die Zillertalerin lief in der Klasse WU16 zum Sieg.
    Herzliche Gratulation!
    1 Monat 1
    Herzlichen Glückwunsch
    1 Monat MARIO HUYS COACHING
    Danke 🤗😁
    1 Monat 1
    Gratuliere👍👍
    1 Monat MARIO HUYS COACHING
    Danke 🤗